Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
6
9
10
11
12
13
16
17
18
19
20
Datum : 20. Mai 2022
21
Datum : 21. Mai 2022
22
Datum : 22. Mai 2022
23
24
25
26
Datum : 26. Mai 2022
27
29
Datum : 29. Mai 2022
30
31

Aktueller Fahrplan

 

Fahrplan

Spendenaufruf für Lok7

 

1961 zog sie ihren letzten Zug durchs Kandertal, nun soll Lok 7 wieder fahren.

Nach fast 50 Jahren Abstellzeit beim Gymnasium in Staufen kam die Original Kandertalbahn Dampflokomotive Nr.7 vor 10 Jahren in praktisch schrottreifen Zustand wieder nach Kandern zurück. Seit 2016 sind wir in unseren eigenen Werkstätten daran, sie wieder betriebsfähig herzurichten - ein fast unmögliches Unterfangen. Das Projekt zur Wiederherstellung dieses bedeutenden Kulturgutes macht gute Fortschritte. Durch die Pandemie-Kriese mit den verringerten Einnahmen des Vereins gerät es jedoch finanziell in Schwierigkeiten. Helfen Sie mit Ihrer Spende, die Lok 7, 1907 für die Kandertalbahn gebaut, wieder auf die Schienen zu bringen. Jede Spende bringt uns dem Ziel näher. Zur Wiederinbetriebnahme eingeladen sind alle Spender ab € 200,-. Für die Spendenbescheinigung (und Einladung) Name und Anschrift bei der Überweisung nicht vergessen.

KTB e.V: Kandern

IBAN: DE59 6835 0048 0020 2504 86

Gerne können Sie auch über PayPal spenden:

 

Hier geht´s zu dem Projekt Lok 7

 

Hier geht´s zur Lok 7

Die Kandertalbahn ist eine von wenigen Bahnen in Deutschland, sowie die einzige normalspurige Nebenbahn in Baden-Württemberg, die als reine Museumsbahn betrieben wird.

Chanderli Dorflinde

Die Strecke von Haltingen nach Kandern führt über eine Strecke von 13 km durch das liebliche Kandertal in das Töpferstädchen Kandern. Hier sind auch die Lokomotiven und Wagen beheimatet.

Die Kandertalbahn ist eine klassische Nebenbahn, die in ihrer vollen Länge mit allen Stationen erhalten geblieben ist. Das Transportsystem Nebenbahn  lässt sich hier im Betrieb erleben.

Die Kandertalbahn und der historische Museumszug werden gemeinsam, vom Kandertalbahn e.V. und Zweckverband Kandertalbahn, betrieben.

Karte Kursbuch

 

 

 

 

 

 

Die Unterhaltung der Strecke, Bahnanlagen, Brücken und Gebäude ist Aufgabe des Zweckverbandes Kandertalbahn.

Die Restaurierung, Reparatur, Unterhaltung und Betrieb der Fahrzeuge wird durch den Kandertalbahn e.V. ausschließlich in ehrenamtlicher Arbeit ausgeführt.