Aktueller Fahrplan

 

Fahrkartenverkauf:

Am Fahrsonntag sind die Schalter in Haltingen und Kandern jeweils 30 Minuten vor Abfahrt geöffnet. Bei Unterwegshalten erhalten Sie die Fahrkarten beim Zugpersonal.

Fahrplan

Spendenaufruf für Lok7

 

1961 zog sie ihren letzten Zug durchs Kandertal, nun soll Lok 7 wieder fahren.

Nach fast 50 Jahren Abstellzeit beim Gymnasium in Staufen kam die Original Kandertalbahn Dampflokomotive Nr.7 vor 10 Jahren in praktisch schrottreifen Zustand wieder nach Kandern zurück. Seit 2016 sind wir in unseren eigenen Werkstätten daran, sie wieder betriebsfähig herzurichten - ein fast unmögliches Unterfangen. Das Projekt zur Wiederherstellung dieses bedeutenden Kulturgutes macht gute Fortschritte. Durch die Pandemie-Kriese mit den verringerten Einnahmen des Vereins gerät es jedoch finanziell in Schwierigkeiten. Helfen Sie mit Ihrer Spende, die Lok 7, 1907 für die Kandertalbahn gebaut, wieder auf die Schienen zu bringen. Jede Spende bringt uns dem Ziel näher. Zur Wiederinbetriebnahme eingeladen sind alle Spender ab € 200,-. Für die Spendenbescheinigung (und Einladung) Name und Anschrift bei der Überweisung nicht vergessen.

KTB e.V: Kandern

IBAN: DE59 6835 0048 0020 2504 86

Gerne können Sie auch über PayPal spenden:

 

Hier geht´s zu dem Projekt Lok 7

 

Hier geht´s zur Lok 7

Organisation der KANDERTALBAHN

Die Kandertalbahn, als historische Nebenbahn und der historische Museumszug werden gemeinsam, vom Kandertalbahn e.V. und Zweckverband Kandertalbahn, betrieben.

Die Unterhaltung der Strecke, Bahnanlagen, Brücken und Gebäude ist Aufgabe des Zweckverbandes Kandertalbahn. Größere Streckenbaumaßnahmen werden an Firmen vergeben, während laufende Unterhaltsarbeiten von eigenen Mitarbeitern ausgeführt werden und von ehrenamtlichen Mitarbeitern des Vereins unterstützt werden.

Die Restaurierung, Reparatur, Unterhaltung und Betrieb der Fahrzeuge wird durch den Kandertalbahn e.V. ausschließlich in ehrenamtlicher Arbeit ausgeführt.

Das für den Fahrbetrieb notwendige Personal, wird ebenfalls vom Verein Kandertalbahn e.V. gestellt. Alle hierfür notwendigen Lokführer,
Schaffner oder Rangierer werden für den Betriebsdienst ausgebildet und in regelmäßigen Abständen geschult und geprüft.